AKUSTISCHE DECKENPLATTEN | Albanien

Glossar

Unser Glossar umfasst eine Liste der allgemeinen Bezeichnungen im Zusammenhang mit abgehängten Deckensystemen. Um Ihre Suche zu vereinfachen, sind die Bezeichnungen nach gleichartigen Themen geordnet. Ist Ihre Frage nicht erwähnt, kontaktieren Sie unseren technischen Service

Akustik

Feuer

Sonstige Definitionen

Systeme / Kantendetails / Installation

Baulicher Brandschutz - Durch den Einsatz geprüfter Systeme wird die statische Stabilität von Raumbegrenzungsbauteilen im Brandfall sichergestellt, sowie eine Brandübertragung für definierte Zeiträume verhindert. Diese Systeme schützen Menschenleben und Sachwerte und ermöglichen die Brandbekämpfung.

Baustoffklasse - Einstufung von Baustoffen hinsichtlich ihres Brandverhaltens. Man unterscheidet brennbare und nicht brennbare Baustoffe. Die Prüfung erfolgt nach DIN EN 13823. Die Klassifizierung nach DIN EN 13501-1 legt die Klassen von A1 bis F fest.

Feuerbeständigkeit - Widerstand eines Bauteils gegen Brandeinwirkung. Feuerbeständig im Sinne der deutschen Bauordnungen ist F90 A-B.

Nicht brennbar - Eigenschaft eines Bauproduktes, die nach DIN EN 13823 festgestellt wird. Die Mindestanforderung für nicht brennbare Baustoffe im Sinne der Bauordungen ist A2-s1,d0 nach DIN EN 13501-1.

REI - Eine europäische Bewertung die drei grundlegende Kriterien für Feuerwiderstandsklassen von Bauteilen beschreibt. REI definiert sich wie folgt: R = Résitance / Tragfähigkeit E = Étanchéité / Raumabschluß I = Isolation / Wärmedämmung unter Brandeinwirkung (eine definierte Temperatur auf der nicht dem Feuer ausgesetzten Seite des Gebäudeelements) Abhängig von nationaler Gesetzgebung und Testergebnissen können diese Buchstaben auch als RE oder EI und in allen drei Kombinationen erscheinen, gefolgt von einer Zahl z.B. E-I 30, die die minimale Zeit in Minuten anzeigt die der Schutz aufrecht erhalten bleibt.


Produkte

Neuigkeiten

Informationen & Ausschreibung

Suche