AKUSTISCHE DECKENPLATTEN | Österreich

Glossar | Brandschutz

Akustik
Kantendetails | Installation | Systeme
Brandschutz
Sonstige Definitionen

Baustoffklasse
Einstufung von Baustoffen hinsichtlich ihres Brandverhaltens. Man unterscheidet brennbare und nicht brennbare Baustoffe.
Die Prüfung erfolgt nach DIN EN 13823. Die Klassifizierung nach DIN EN 13501-1 legt die Klassen von A1 bis F fest.

Feuerwiderstand
Eigenschaft einer Unterdecke entweder eigenständig ( allein ) oder in Verbindung mit der Rohbaudecke eine horizontale Brandbarriere zu bilden.

Nicht brennbar
Eigenschaft eines Bauproduktes, die nach DIN EN 13823 festgestellt wird. Die Mindestanforderung für nicht brennbare Baustoffe im Sinne der Bauordungen ist A2-s1,d0 nach DIN EN 13501-1.

Feuerbeständigkeit
Widerstand eines Bauteils gegen Brandeinwirkung. Feuerbeständig im Sinn der deutschen Bauordnungen ist F90 A-B.

Baulicher Brandschutz
Durch den Einsatz geprüfter Systeme wird die statische Stabilität von Raumbegrenzungsbauteilen im Brandfall sichergestellt, sowie eine Brandübertragung für definierte Zeiträume verhindert. Diese Systeme schützen Menschenleben und Sachwerte und ermöglichen die Brandbekämpfung.


Produkte

Neuigkeiten

Informationen & Ausschreibung

Suche