AKUSTISCHE DECKENPLATTEN | Österreich

Fallstudien - Recyclingprogramme

 

Wiederverwertung alte Deckenplatten

Fallbeispiele - Recyclingprogramm

Projekt: Farnborough Air Show 2008, 2010 & 2012
Verleger: RSD Systems Ltd
Spezialisiertes Bauunternehmen: SDD Exhibitions Ltd
Green Projects (Recyclingprogramm)

Bis heute hat Armstrong auf der Farnborough Flugschau drei erfolgreiche Recyclingprojekte durchgeführt. Armstrong hat 24.600 m² Dune-Supreme-Platten vom Gelände der Flugschau in seiner Produktionsstätte in Gateshead (County Tyne and Wear / Großbritannien) wiederverwertet. Die Mineraldeckenplatten wurden von SDD Exhibitions, einem Fachunternehmen für Ausstellungsbau, für temporäre Gastronomiezelte ausgeschrieben.

Armstrong verwendet seit über zehn Jahren wiederverwertete Rohmaterialen und Produktionsabfälle zur Herstellung seiner Mineraldeckenplatten und hat jetzt sein fünfjähriges „End of Life“-Recyclingprogramm verlängert, um die meisten Typen der Armstrong-Mineralfaserplatten, die nach Januar 2000 produziert wurden, zu integrieren. Um diese Platten recyceln zu können, wurde ein Prozess entwickelt, nach dem die alten Platten zerkleinert und zu einer Schlämme verarbeitet werden, die dann als Rohmaterial zur Herstellung neuer Armstrong-Deckenplatten dient.

„Die Zelte in Farnborough sind vorübergehend die Hauptsitze einiger der größten Namen in der Luftfahrtindustrie, deshalb müssen die Innenräume qualitativ anspruchsvoll sein und bilden die Decken dabei keine Ausnahme”, erklärt David Humphreys, Projektcontroller bei SDD Exhibitions. „Die Armstrong-Dune-Supreme-Platten sorgen für eine ästhetisch anspruchsvolle Decke und bieten gleichzeitig eine gute Akustik, was in der geräuschvollen Umgebung der Flugschau eine Herausforderung darstellt. Die Dune-Supreme-Platte entspricht auch den höheren Anforderungen bezüglich der an diesem Standort zu erwartenden Luftfeuchtigkeit. Die „Armstrong Humiguard Lifetime“-Garantie gab zusätzliches Vertrauen in die Produktleistung. Wir sind wirklich sehr zufrieden mit den hochwertigen und nachhaltigen Deckenlösungen von Armstrong.

Suche