AKUSTISCHE DECKENPLATTEN | Liechtenstein

Gelungene Kombinationen/Aufstieg in die Erste Liga

Gelungene Kombinationen / Aufstieg in die Erste Liga

Gut 4.000 Quadratmeter Unterkonstruktionen und Decken-Systeme von Armstrong kamen beim Bau der neuen MSV-Arena des Bundesliga-Aufsteigers MSV Duisburg zum Einsatz (Entwurf: Architekturbüro ar.te.plan, Dortmund). Die abgehängten Decken finden sich vor allem in dem großen Business-Center unter der Haupt-Tribüne.

Hier steht für VIPs, Sponsoren und Geschäftskunden ein modernes Business-Umfeld zur Verfügung. Es bietet ganzjährig Platz für Events, Tagungen, Konferenzen. Innenarchitektonisch und aus Sicht des Trockenbaus besonders interessant ist die gelungene Kombination aus GK-Decke im spielerischen Wechsel mit einer Mineralfaserdecken-Konstruktion.

Die hellen Mineralfaser-Deckenfelder nehmen überwiegend die Serviceelemente (Brandmelder, Belüftung, Beleuchtung, Sprinkleranlagen usw.) auf. Zu jeder Zeit ist ein schneller und einfacher Zugang zu den Versorgungsleitungen unter der abgehängten Decke möglich.

Durch die Kombination und den Wechsel der farblich unterschiedlichen GK-Decke und der Mineralfaser-Decken-Konstruktion erzielte der schweizer Innenarchitekt Elio Vallegia eine aufgelockerte Decken-Struktur. Diese erstreckt sich wie aus einem Guss über die gesamte Deckenlandschaft.

Hinzu kommen leichte Abstufungen innerhalb der Decke, die den Gesamteindruck der Halle, speziell den Emporencharakter, eindrucksvoll unterstützen.

Interessant sind die zahlreichen Spiegel-Reflektoren, die in die oberste Decke integriert sind. Sie sorgen auf natürliche Art für viel Licht im Foyer.


Bautafel

Bauherr:
MSV Duisburg Stadion Projekt
GmbH & Co. KG

Baudurchführung: Walter Hellmich GmbH Baugesellschaft (Dinslaken)

Architekten: ar.te.plan GmbH (Dortmund),Dipl.-Ing. Architekt Burkhard Grimm (Geschäftsführer)
Dipl.-Ing. Architekt Michael Stehle

Innenarchitektur: Elio Vallegia (Lugano, Schweiz)

Baukosten: 43 Millionen Euro
Bauzeit: Oktober 2003 bis Anfang 2005 (bei fortlaufendem Spielbetrieb)

Bauleitung einschließlich
Trockenbauarbeiten:
Norbert Achterfeld

Verarbeiter: DIG Deutsche Innenbau GmbH, Mülheim


Fotoliste:
MSV-Arena Duisburg
Architekten: ar.te.plan GmbH (Dortmund)

Loge im neuen Stadion des MSV Duisburg.
Abseits oder nicht abseits? Die Akustikdecken von Armstrong sorgen für klare, verständliche Diskussionen unter den Fans.
Deckenplatte: Prima Sahara

Foyer / MSV-Arena Duisburg
Die gelungene farblich differenzierte Kombination aus
GK-Decke, GK-Friesen und Mineralfaserplatten entwickelt ein abwechslungsreiches Deckenbild.
Deckenplatte: Ultima.

Flure / MSV-Arena Duisburg
Integration von Leuchten einmal anders. In den Fluren wurde die Beleuchtung asymmetrisch in das Deckenraster integriert.
Deckenplatte: Prima Sahara.

Umkleiden / MSV-Arena Duisburg
Besonders gegen Feuchte beständig ist die
Deckenplatte: „Newtone Residence“. Sie besteht aus Kalziumsilikat.

Business Zone / MSV-Arena Duisburg
Ob für 30 oder 2030 Gäste. Das Business Center des MSV Duisburg setzt auf exzellente Technik, Gastronomie und ausgezeichnete Akustik.
Deckenplatte: Ultima.


Produkte

Neuigkeiten

Informationen & Ausschreibung

Suche