Bodenbeläge | Österreich


ÖKOLOGISCHES BEWUSSTSEIN

NACHWACHSENDE ROHSTOFFE



DLW Linoleum ist ein langlebiger Bodenbelag aus nachwachsenden Rohstoffen, dessen Umweltauswirkung außerordentlich gering, ja, kaum noch zu minimieren ist. Gemessen an den Forderungen der Wissenschaft zum Schutz der Umwelt, gibt es wohl kaum einen Belag, der politisch so korrekt ist!

ressourcenschonend
DLW Linoleum enthält 98 Prozent organische oder mineralische und davon 80 Prozent natürlich nachwachsende Rohstoffe. Die Herstellung von DLW Linoleum ist vollständig mineralölfrei.

umweltschonend
Da Linoleum großteils aus nachwachsenden Rohstoffen besteht, hat es eine annähernd CO2-neutrale Bilanz über den gesamten Lebenszyklus. Es wird nach traditioneller Rezeptur ohne Weichmacher, Chlor und Schwermetalle hergestellt. In der Produktion anfallende Linoleum-Abfälle werden dem Fertigungsprozess wieder zugeführt.

gesund
Armstrong verarbeitet mit Leinöl einen Rohstoff in Lebensmittelqualität. Auch alle weiteren Rohstoffe sind gesundheitlich unbedenklich und entsprechen sogar den strengen Anforderungen der europäischen Spielzeugnorm (EN 71).

ausgezeichnet
DLW Linoleum wurde mit folgenden Umweltlabels belohnt: Blauer Engel, skandinavisches Swan Label, Österreichisches Umweltzertifikat, BRE Global Limited und dem LEED Zertifikat. Die Produktionsstätte in Delmenhorst ist mit dem EG-Öko-Audit und dem Umweltzertifikat EMAS ausgezeichnet. Das Werk wird regelmäßig von der GUT Zertifizierungsgesellschaft für Managementsysteme und durch Umweltgutachter geprüft.

engagiert
Armstrong agiert als aktiver Partner im DGNB, der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen und ist Mitglied des ERFMI, des European Resilient Flooring Manufacturers’ Institute.

emissionsarm
Das Umweltbundesamt bestätigt: DLW Linoleum setzt so wenig organische Stoffe in die Raumluft frei, dass sein Emissionswert weit unter dem Schwellenwert liegt. Gemäß der AgBB-Bewertung (Ausschuss zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten) erfüllen alle DLW Bodenbeläge die Grenzwerte bezüglich der Innenraumluft.

 Nach oben
      
















Schnellsuche