Bodenbeläge | Belgien
Ableitfähige homogene Bodenbeläge


Ableitfähige homogene Bodenbeläge von DLW Vinyl mit optimierten elektrostatischen Eigenschaften
Armstrong bietet ein abgestuftes Programm ableitfähiger Bodenbeläge für verschiedene Anwendungsbereiche, in denen Ableitfähigkeit gefordert ist. Ableitfähige Armstrong Vinylbodenbeläge haben sich in der Praxis bewährt und immer wieder unter Beweis gestellt, dass sie allen Forderungen nach Ableitfähigkeit gerecht werden.

Mit den Conductive-Belägen kann ein Erdableitwiderstand von max. 106 Ohm (Ω) eingehalten werden. Royal ESD bietet nicht nur einen Ableitwiderstand von max. 107 Ω, sondern erfüllt außerdem die Anforderungen an die Standortisolierung nach VDE 0100.

Anforderungen an ableitfähige Bodenbeläge
Die geforderten elektrostatischen Werte werden meist als Maximalwerte für den Ableitwiderstand (in Ohm) angegeben. Dabei sind Widerstände im unverlegten (R1) und Erdableitwiderstände im verlegten Zustand (R2) zu unterscheiden. Die Herstellerangaben gelten für den unverlegten Belag. Wird ein Erdableitwiderstand gefordert, ist eine ableitfähige Verlegung erforderlich. In manchen industriellen Bereichen, z. B. Prüffeldern, ist auch der Standortübergangswiderstand RST nach VDE 0100 einzuhalten.

Die Leistung von Computern und anderen Elektronikgeräten kann durch elektrostatische Aufladung beeinträchtigt werden. Die Grenzwerte für die zulässige Aufladungsspannung hängt von der Bauart und Abschirmung der Geräte und Signalleitungen ab. Die Empfehlungen für Rechenzentren sind von den jeweiligen Computer-Herstellern zu erfragen.

Die gleichzeitige Forderung nach Ableitfähigkeit und Standortisolierung (Doppelforderung) kann nur von Bodenbelägen erfüllt werden, die eigens für diesen Zweck entwickelt wurden.

Bei Interesse an weiteren Informationen wenden Sie sich bitte an den Armstrong DLW Beratungsservice:Tel.: 0 7142/71-8 45, E-Mail: mbaum@armstrong.com

Antistatische Vinylbeläge
Antistatisch ist ein Bodenbelag, der bei Prüfung im Begehversuch gemäß EN 1815 bei der Testperson mit Norm-Sohlen und bei 25 % relativer Luftfeuchtigkeit eine Aufladung von 2,0 kV nicht überschreitet. Das ist ein Wert, der für Menschen nicht wahrnehmbar ist. Homogene Vinylbeläge von Armstrong DLW sind antistatisch und schützen gegen das als unangenehm erlebte Gefühl der elektrostatischen Aufladung.


Schnellsuche