Bodenbeläge | Tschechische Rep.



MESSEN UND VERANSTALTUNGEN


Vierter APA Architects Partner Award in Gold

Hervorragende Architektenansprache wir erneut ausgezeichnet

Dass Armstrong nicht nur hochwertige Bodenbeläge produziert, sondern auch ein erstklassiges Vertriebskonzept hat, unterstreicht die jüngste und inzwischen vierte Auszeichnung in Folge mit dem APA Architects Partner Award 2014 in Gold – in der Kategorie „Bodenbeläge/Objekttextilien.

Verliehen wurde der Preis von den Architekturzeitschriften AIT und xia. An der umfangreich angelegten Befragung beteiligten sich 1.251 deutsche Architekten und Innenarchitekten – sie gaben Auskunft zu Unternehmen mit dem aus ihrer Sicht besten Vertrieb.

Wir freuen uns über die wiederholte Auszeichnung unserer Leistung und sagen stolz Dankeschön.


Die Enthüllung der Nachhaltigkeit

BAU 2015

Erfolgreicher vielgeachteter Messeauftritt auf der BAU 2015 in München

Mit einem farbenreich schillernden Messestand empfingen wir die Besucher der diesjährigen BAU und enthüllten dabei eindrucksvoll die nachhaltige Welt der DLW Bodenbeläge und eine innovative Produktneuheit. Schon aus der Ferne ließ die geheimnisvolle Standhülle erste Durchblicke erahnen – von Nahem entpuppte sich das äußere Gewand als ein durchlässiger Filter aus unterschiedlichen Linoleum-Musterstücken und farblich passenden Linoleum-Skizzenbüchern. Die bunten Bücher konnten von den Gästen herausgelöst und mitgenommen werden.

Mit jedem Messetag lichtete sich so die Materialhülle und offenbarte in ihrem Innern eine echte Bodeninnovation. Mit „Naturecore“ präsentierte Armstrong eine Preview auf einen natürlichen Designbelag, der im Sommer an den Markt kommt. Dieser wohngesunde Designbelag in authentischen Holzoptiken und im Plankenformat wird ohne Weichmacher und PVC-frei hergestellt. Naturecore kam beim Fachpublikum so gut an, dass er direkt für die "Bautrends 2015 by AIT + xia“ nominiert wurde.

Mehr zu Naturecore erfahren Sie hier.

Einen Gesamteindruck vom Stand vermittelt die 360°-Ansicht hier.





Funktionelles Design für alle Generationen

BAU 2015

Bauen für alle Generationen

Zweckmäßigkeit in modernem Kleid, dafür steht generationsübergreifendes Bauen heute. Eine Auswahl der Möglichkeiten zeigte die Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik (GGT) bei der BAU 2015 in München: Eine höhenverstellbare Küche war ebenso dabei wie ausgefeilte Sanitäreinrichtungen und funktionale Mobiliar.

„Demographie goes Green“ lautete das Motto dieser Sonderschau, die nun schon zum dritten Mal in Folge stattfand. Die gebündelte Kompetenz und Darstellung an Neuheiten im Objekt vermittelte Architekten und Interessenten auf 300 qm einen perfekten Eindruck, wie wirtschaftliches, zukunftsfähiges Bauen für alle Generationen gestaltet werden kann ohne dabei auf Design verzichten zu müssen. Auch wurden zahlreiche Neuheiten, vor allem in Sachen Gebäudetechnik gezeigt, die modernes Wohnen heute ausmachen.

Passend dazu lieferte Armstrong DLW zwei Designs aus der Scala 55/100-Kollektion, die die moderne Anmutung der Einrichtung perfekt unterstrichen haben: Das edle slate black und das schicke rustic pine warm brachten besonderen Flair ins Haus – zwei Bodenbeläge, mit denen Funktion und Ästhetik nicht im Wiederspruch zueinander stehen und die sich gleichzeitig perfekt in moderne Wohnumgebungen für jedes Alter einfügen lassen.






Spitzentreffen der Hotellerie

24-25.11.2014

Armstrong unterstützt Hospitality EMEA Summit 2014

Am 24. und 25. November findet der Hospitality EMEA Summit statt: In Montreux treffen sich die führenden Unternehmen der Hotellerie sowie die Entscheider der Branche zum fachlichen Austausch.

Als einer der Premium-Hersteller von Designbelägen für Hotel und Gastronomie präsentiert sich auch Armstrong erstmalig auf der Veranstaltung.


Interview mit Charles Irving-Swift (CEO, Armstrong DLW GmbH)

Weitere Informationen über den Hospitality EMEA Summit finden Sie hier.





„Experiment – Architektur digital konzipiert“

11.11.2014

Buchvorstellung von Tobias Wallisser und Martin Schroth

Am 11.November laden wir Sie herzlich zu einer besonderen Book-Release-Party an der Stuttgarter Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ein.

2012 unterstützte Armstrong die WECHSELRAUM-Ausstellung „Experiments in Making“. Darin präsentierten beiden Professoren Tobias Wallisser (LAVA / Laboratory for Visionary Architecture) und Martin Schroth (ArchitekturSTUDIO Martin Schroth / Advanced Architectural Design) eine Auswahl der besten Arbeiten aus fünf Jahren „Digitales Entwerfen – einem Programm der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Unter dem Vorsatz, die Möglichkeiten und Potentiale computerbasierter Techniken vom Konzept bis zur integrativen Fertigung aufzuzeigen, entstanden in den Werkstätten der Kunstakademie Objekte aus vielfältigen Materialien und nach unterschiedlichsten Herstellungsverfahren.

Die Entwürfe wurden nun in dem Buch „Experiment – Architektur digital konzipiert“ zusammengefasst, gepaart mit Fachbeiträgen zu den Auswirkungen des Digitalen auf kreativ-intuitive Arbeitsweisen für die operativen architektonischen Entstehungsprozesse.





Dritter APA Architects Partner Award in Gold

14.07.2014

Ausgezeichnete Architektenansprache

Dass Armstrong nicht nur hochwertige Bodenbeläge produziert, sondern auch ein erstklassiges Vertriebskonzept hat, unterstreicht die jüngste und inzwischen dritte Auszeichnung in Folge mit dem APA Architects Partner Award 2014 in Gold – in der Kategorie „Bodenbeläge/Objekttextilien.

Verliehen wurde der Preis von den Architekturzeitschriften AIT und xia. An der umfangreich angelegten Befragung beteiligten sich 24.842 deutsche Architekten und Innenarchitekten – sie gaben Auskunft zu Unternehmen mit dem aus ihrer Sicht besten Vertrieb.

Wir freuen uns über die wiederholte Auszeichnung unserer Leistung und sagen stolz Dankeschön.

 

Impressionen

Unsere letzten Messen

Bau 2015 Bau 2015

Swissbau 2014 Basel
Bau 2013
Bau 2011
Euroshop 2011