Bodenbeläge | Griechenland


ÖKOLOGISCHES BEWUSSTSEIN

NEWPORT HIGHSCHOOL



Newport Highschool erhält BREEAM-Einstufung „excellent“ - Exzellent nachhaltige Schule

Die Newport Highschool ist ein Vorbild in Sachen Nachhaltigkeit: Als erste Schule in Wales wurde sie ausgezeichnet mit der BREEAM Einstufung „excellent“. Entworfen wurde der Gebäudekomplex von HLM Architekten, gebaut von der Leadbitter Group. BREEAM (BRE Environmental Assessment Method) gibt Aufschluss über die umweltrelevante Gesamtleistung eines Gebäudes, von der Planung über die Ausführung bis hin zur Nutzung.

Dank seiner hoch wärmegedämmten Gebäudehülle, Kraft-Wärme-Kopplung und Solarthermie liegt der CO2-Ausstoß rund 20% unter den gesetzlichen Bauvorgaben. Andere nachhaltige Aspekte sind die Regenwassernutzung, Brauchwasser-Recycling und die natürliche Belüftung. Beim Bau bevorzugt wurden Arbeitskräfte und Materialien aus der Region. Um auch die Schüler für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren, zeigen digitale Displays im Hauptflur an, wie viel dank Solarenergie und Brauchwassernutzung schon gespart werden konnte.

Die Newport Highschool ist eine klassische Schule, das „Active Living Centre“ nebenan lädt mit seinen Freizeitanlagen auch Besucher aus der Umgebung ein. Von einer gebogenen Haupthalle gehen die fünf Schulflügel ab. Zur leichteren Orientierung ist jeder Gebäudeflügel bereits von außen farbig gekennzeichnet. Zur Orientierung greifen die Gebäudeteile im Inneren ihre jeweilige Farbe – Grün, Rot, Lila oder Blau – wieder auf, beispielsweise mit farbigen Wandstücken. Über die Flure zieht sich zudem ein bunter Linoleumstreifen bis zu den Gemeinschaftszonen des jeweiligen Flügels, deren Boden dann komplett in der entsprechenden Farbe gehalten ist. Passend zum nachhaltigen Gebäude wurde DLW Linoleum von Armstrong gewählt, das aufgrund seiner hervorragenden Ökobilanz über ein Class A BRE-Rating verfügt

 Top
      

Schnellsuche